Petit Camembert Gillot Weichkäse

Petit Camembert Gillot mit Rohmilch hergestellt
16.Jul-27.Aug
Petit Camembert Gillot
qualitaet


4,99 4,49 €* / 150g  
(2,99 € / 100g)
-+

Marke
Vallée-Verte
Herkunft
Frankreich
Qualität
100% bio, EWG 834/2007 Norm, EU Bio-Logo, EU Landwirtschaft
Kontrollstelle
FR-BIO-10 |
Ursprungsländer der Hauptzutaten
Frankreich
Allgemein
Der Camembert Gillot "au lait cru" ist ein Weichkäse der ganz besonderen Art. Eine uralte Tradition und die meisterhafte handwerkliche Herstellung aus reinster Rohmilch haben als Ergebnis einen Camembert mit edlem Rohmilcharoma, fein abgestimmten Kohlnoten und einer angenehmen Säure hervorgebracht. Im Jahr 1912 wurde die Molkerei Gillot in der französischen Gemeinde Saint Hilaire de Briouze, im Département Orne, in der Region Normandie gegründet. Das milde und feuchte Klima, sowie der tonreiche Boden in dieser Region, bieten ideale Voraussetzungen für die Viehhaltung. Durch die natürliche Umgebung ist die Milch reich an Spurenelementen und hat einen hohen Fettgehalt. Bereits seit 6 Generationen wird das Familienunternehmen Gillot, mit dem Ziel die Tradition der normannischen Käse aufrecht zu erhalten, geführt. 2005 wurde die Molkerei von der Familie Fléchard übernommen. Die Molkerei hat eine einfache aber hartnäckige Unternehmens-philosophie entwickelt, um die traditionelle Herstellung der besten normannischen Weichkäsespezialitäten sicherzustellen. Ein respektvoller, fairer und partnerschaftlicher Umgang mit den Milcherzeugern, Transparenz, Förderung und Unterstützung der Viehhalter im Bereich artgerechte Tierhaltung und Tierernährung haben zum Ziel, eine geschmackvolle Milch höchster Qualität zu liefern. Mehrere Zertifizierungen gewährleisten eine sehr gute Qualität und eine umweltfreundliche Herstellung.
Zutaten
KUHMILCH* (RohMILCH), Steinsalz, Milchsäurekulturen, tierisches Lab
Allergene Zutaten: Milch
*aus kontrolliert ökologischer Erzeugung
Diese Zutatenliste entspricht einer Volldeklaration im Sinne der Richtlinien des Bundesverbandes Naturkost & Naturwaren.
Dieses Produkt ist nicht aromatisiert.

Herstellung
Die Molkerei Gillot hat zwei wesentliche Herstellungsfaktoren: Zeit und Handarbeit. Die Milch, die für die Herstellung genutzt wird, stammt ausschließlich von Bauernhöfen aus einem Umkreis von 25 km. Die enge Zusammenarbeit mit den Herstellern sichert nicht nur die Existenz der familiengeführten Bauernhöfe, sondern trägt darüber hinaus als Ergebnis eine qualitativ sehr hochwertigen Milch. Das Unternehmen achtet bei der Herstellung vor allem auf die Erhaltung der traditionellen Produktionsmethoden. Umgehend nach dem Melken wird die frische Rohmilch unter Zugabe von tierischem Lab und Milchsäurekulturen zum Gerinnen gebracht. Nachdem sich die Bruchmasse gebildet hat, wird sie in die charakteristischen Camembert-Formen geschöpft. Über Nacht werden die Formen gewendet und mit Metallplatten abgedeckt. Bevor die frischen Laibe ihren Weg in die Reiferäume antreten, werden sie mit verdünntem Penicillium Candidum besprüht. Bei einer relativen Luftfeuchtigkeit von 85% und einer Temperatur von ca. 14°C reifen die Camembert für mindestens 2 Wochen in denen sie ihre charakteristische Weißschimmelrinden bilden.
Besonderheiten
Für viele Menschen ist der Name Camembert, der Inbegriff von französischem Käse. Schon bevor der Camembert 1983 das AOC/AOP-Gütesiegel erhielt war er der meistkopierte Käse der Welt. Seine Existenz verdankt der Käse einer Legende. Während der französischen Revolution gewährte die Bäuerin Marie Fontaine Harel aus dem Dorf Camembert (Normandie), einem Priester aus Brie Unterschlupf. Dieser, aus der Nähe von Paris stammende Priester, weihte sie in die Geheimnisse der traditionellen Käseherstellung ein. Aus diesem Bündnis entstand der wohl bekannteste Käse der Welt, der Camembert. Tatsächlich aber wurden in der Gegend um die Normandie schon lange vorher gleichartige Weichkäse hergestellt. Zum Durchbruch verhalf dem Camembert der französische Kaiser Napoléon III, der ihn auf die kaiserliche Hoftafel setzte und ihn somit sämtlichen Adelskreisen aus aller Welt präsentierte. In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts konnte der Camembert sich dank der Eisenbahn auf den Märkten in Paris und anderen Teilen Frankreichs etablieren. 1890 wurde die heute oft übliche Verpackung in kleinen runden Spanschachteln erfunden. Heute wird Camembert in alle Welt exportiert, vielfach aber auch außer Landes hergestellt, da die Bezeichnung "Camembert" alleine nicht geschützt ist.
Lagerungshinweis
Bei 4°C bis 7°C lagern

Warengruppenspezifische Angaben
Rechtlicher Status
Lebensmittel
Saisonartikel
nein
Süßung
nicht gesüßt
Milchart
Kuh
Wärmebehandlung
keine
Wärmebehandlung Käse
keine Wärmebehandlung
Wärmebehandlung Endprodukt Käse
nein
Rohmilch
ja
Homogenisiert
nein
Käsegruppe
Weichkäse
Käsegruppe AT
Weichkäse
Fett i. Tr.
45%
Fettgehaltsstufe
Vollfettstufe
Fettgehaltsstufe AT
Vollfettstufe
Fettgehaltsstufe CH
Vollfettstufe
Art der Reifung
rindengereift
Reifezeit Text
Mind. 14 Tage
Reifezeit Zahl
14
Reifezeit Einheit
Tag(e)
Labart
Kälberlab
Salz
1,8%
Salzart
Steinsalz
Rinde verzehrbar
ja
Rinde
Edelschimmel weiß, essbar
Käseform
Ganzer Laib
Region
Normandie (Bocage Ornais)
Produzent
Vallée Verte GmbH

Qualität
Bio-Erzeugnis
ja
Anteil an Bio-Zutaten
100% bio
Staatliche Siegel
EU Bio-Logo
Länderzusatz des EU-Logos
EU Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle
FR-BIO-10
Welcher Standard wird erfüllt
EWG 834/2007 Norm

weitere Bezeichnungen
Aussprache
Pöti Ka.mom.bähr Schiloh

Gesetzliche Angaben
Zusatzstoffe, Rechtlicher Hinweis
Keine deklarationspflichtigen Zusatzstoffe vorhanden
Rechtlicher Hinweis Ergänzung
mit Rohmilch hergestellt
Rechtliche Bezeichnung des Produkts
Weichkäse
Inverkehrbringer
Vallée Verte GmbH, Freiburger Straße 2a, D-77694 Kehl

Nährwerte & Analyseergebnisse bezogen auf 100 g
Energie kJ / kcal
1169 kJ / 282 kcal
Fett
22g
davon gesättigte Fettsäuren
14g
Kohlenhydrate
0,5g
davon Zucker
0,5g
Eiweiß
20g
Salz
1,8g

Allergiehinweise
enthalten: Milch, Kuhmilcheiweiß, Laktose, Milcheiweiß

Angaben zur VE (VerbrauchsEinheit / Einzel)
Verpackungsmaterial
Holz, Pappe, Wachspapier, Papier
Verpackungsart
Stück

Sensorik, Beschaffenheit
Geschmack
nuancenreich, edles Rohmilch-Aroma mit fein abgestimmten Edelpilz- & Kohlnoten, einer angenehmen Ausgewogenheit zwischen allen Grundgeschmacksarten.
Geruch
elegantes, mildes, süß-säuerliches Aroma; erinnert dezent an Heu
Konsistenz
weich, luftig, geschmeidig, dezent klebrig




*Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer


Neukunde? Jetzt Registrieren!


Ihr Warenkorb ist noch leer
biowurst biokartoffeln biokarotten bio bioland öko abo pfalz biobelieferung bioobst biogemüse biofleisch naturkost ökolandbau bioeinkaufen biokisten bioabokisten biokiste bioabokiste naturkostsortiment shop biolieferservice biohof ökologisch biologisch gemüseabo obstabo wir bringens bio frei haus ökoprodukte bürokiste regional saisonal kiste bioladen naturkostladen vorderpfalz südpfalz
Ein Auszug unseres Liefergebietes:
67065 Ludwigshafen am Rhein Rheingönheim 67482 Freimersheim (Pfalz) 67489 Kirrweiler (Pfalz) 67487 Maikammer 67368 Westheim (Pfalz) 76835 Roschbach 67483 Großfischlingen 76835 Weyher in der Pfalz 67105 Schifferstadt 76865 Insheim 67346 Speyer 76879 Dreihof 76829 Landau in der Pfalz 67125 Dannstadt-Schauernheim 76879 Essingen 67122 Altrip 76863 Herxheim bei Landau 67354 Römerberg 76833 Frankweiler 76877 Offenbach an der Queich 67363 Lustadt 76774 Leimersheim 67112 Mutterstadt 76835 Burrweiler 67065 Ludwigshafen am Rhein Maudach 67377 Gommersheim 67376 Harthausen 76863 Herxheimweyher 67435 Neustadt an der Weinstraße Duttweiler 76726 Germersheim